kontakt
vortraege
publikationen
home
nikolai roskamm    

Professor für Planungstheorie, Stadtbaugeschichte und Städtebau an der FH Erfurt (seit 4/2015). City of Vienna Visiting Professor am Institut für Stadtkultur und öffentlichen Raum SKuOR, TU Wien (2015/16). Habilitation an der TU Berlin für das Fach "Stadtforschung und Wissenschaftstheorie" (2015). Leitung DFG-Projekt "Die unbesetzte Stadt" (Eigene Stelle), TU Berlin (2012-2014). Promotion an der Bauhaus Universität Weimar zum Dr. phil. (2010). Lehrtätigkeit an der TU Berlin, University of Technology Warsaw, der TU Wien und der FH Erfurt. Langjährige Berufspraxis als Stadtplaner. Studium Stadt- und Regionalplanung an der TU Berlin und am IUAV Venezia.

Mitglied des Bauhaus-Instituts für Geschichte und Theorie der Architektur und Planung. Assoziierter Wissenschaftler am DFG-Graduiertenkolleg "Identität und Erbe" Berlin/Weimar (2016-2020). National Representative Germany AESOP (Substitute) 2016-2018. Editor und Redaktion "sub\urban, Zeitschrift für kritische Stadtforschung". AESOP Thematic Group on Public Spaces and Urban Culture. Stadtplanerliste der Architektenkammer Berlin.

Arbeitsschwerpunkte: Geschichte des Städtebaus und der Planung; Stadtforschung/Urban Studies; Stadt- und Raumtheorie; Neue Theorien des Politischen; Planungstheorie; Wissenschafts- und Technikgeschichte; Urbanismus/Stadtplanung, Städtische Aneignungsprozesse und Urbane Bewegungen

[sub\urban] * [aesop tg] * [skuor Wien] * [FH Erfurt] * [Bauhaus-Institut] * [urbanophil]

-- top --


Sie befinden sich auf der Seite für Smartphones und Tablets. Hier geht es zur Hauptseite (Flashplugin und Bildschirmbreite von mindestens 800 px erforderlich).
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Info